Pfarrverband Laa - Neudorf - Kottingneusiedl - Zlabern

6.11. - Vorbereitungen im Pfarrhof für die Flüchtlinge

Bei der Sitzung des PGR Neudorf haben wir am 9. Oktober einstimmig beschlossen, eine Flüchtlingsfamilie in den Pfarrhof aufzunehmen. Wir wollen eine christliche Flüchtlingsfamilie helfen, die Zeit des Asylverfahrens in guter Weise verbringen zu können. Am Mittwoch, dem 4.11., fand deshalb ein Informationsabend im Gasthaus Kastner statt, zu dem auch ein Referent der Caritas eingeladen war. An diesem Abend meldeten sich auch etwa 25 Personen, die bei der Betreuung der Familie mithelfen möchten. Letzte Woche wurde im Pfarrhof alles vorbereitet. Am Sonntag, dem 15.11., kam der erste aus Wien zu uns: Jubran Al Khouri (*1987) Er ist syrisch orthodoxer Christ . Die Familien von Jubran wird in den nächsten Wochen nachkommen: seine Eltern und seine 14-jährige Schwester.

Wie können Sie konkret helfen: Eine gute Möglichkeit ist es, beim Kaufhaus Fiby Lebensmittelgutscheine zu kaufen und im Pfarrhof oder in der Sakristei abzugeben, damit die Flüchtlinge sich Lebensmittel „kaufen“ können. Wenn Sie bei der Unterstützung der Flüchtlinge mithelfen möchten, bitten wir Sie, sich in der Pfarrkanzlei oder Sakristei zu melden. Es gibt verschiedenste Bereiche, bei denen wir Hilfe brauchen können: Handwerkliches, Unternehmungen in der Freizeit, Deutsch lernen, Autodienst zur Laade nach Laa am Freitag, Sachspendengruppe (WhatsApp), Arztbesuch begleiten, ... - Wir halten Sie am Laufenden!

Pfarrverband Laa - Neudorf - Kottingneusiedl - Zlabern, Kirchenplatz 18, 2136 Laa an der Thaya, Tel: 02522 / 2275 - Impressum