Pfarrverband Laa - Neudorf - Kottingneusiedl - Zlabern

4.11. - Zum ersten Mal bei uns: Nachtwächtermesse in der Pfarrkirche Laa

Es war ein Ereignis der ganz besonderen Art: 40 NachtwächterInnen aus dem ganzen deutschen Sprachraum waren an diesem Wochenende in Laa zu Gast. An diesem Abend feierten sie mit uns die Vorabendmesse und gestalteten diese in vielfältiger Weise mit: Es begann mit dem festlichen Einzug (die Hellebarden wurden hinten in der Kirche abgelegt). Die Nachtwächter, Türmer und Figuren nahmen vorne im Altarraum Platz. Lesung, Antwortpsalm und auch die Fürbitten wurden von den Gästen gestaltet bzw. ausgewählt. Über viele Jahrhunderte sorgten in unzähligen Städten die Nachtwächter für die Sicherheit der Menschen. Heute sind die NachtwächterInnen bedacht, altes Kulturgut zu erhalten und durch Führungen und unterschiedliche Veranstaltungen Touristen und Interessierten Freude zu machen und Informatives über die Geschichte zu vermitteln. Nach der Hl. Messe begann eine Nachtführung der besonderen Art, die von Michael Lehner, dem Nachtwächter der Stadt Laa organisiert und geleitet wurde. Dieser Besuch wird uns noch lange in Erinnerung bleiben, auch deshalb, weil die NachtwächterInnen uns daran erinnern können, dass wir als Christen stets gerufen sind, wachsam und aufmerksam zu sein, ob wir in der Liebe zu Gott und unseren Nächsten leben.

Pfarrverband Laa - Neudorf - Kottingneusiedl - Zlabern, Kirchenplatz 18, 2136 Laa an der Thaya, Tel: 02522 / 2275 - Impressum