Pfarrverband Laa - Neudorf - Kottingneusiedl - Zlabern

4.-5. Sept. - Wir feiern 10 Jahre Laade und ein Jahr Le+O Markt

Mit Marktplatz, Jause, Verkaufsstand von der Tagesstätte und einem Heurigen starteten wir am Samstagnachmittag unser Jubiläum. Am Sonntag gestaltete der Chor vom Weltladen die Festmesse. Im Anschluss wurden die beiden neuen Lagercontainer gesegnet. Beim Pfarrkaffe ging es dann gesellig weiter.

Hier ein paar Grundinfos zur Laade und zur neuen Laade-Mahlzeit:

Die Laade ist eine Einrichtung der Pfarrcaritas Laa und wurde vor 10 Jahren eröffnet. Grundkonzept: Jeden Freitag können sich Leute aus dem Land rund um Laa, die in einer schwierigen Lebenssituation sind, gegen eine kleine symbolische Spende Lebensmittel und Hygieneartikel für eine Woche für ihren Haushalt abholen. Einmal im Monat wird auch Gewand angeboten. Wir unterstützen seit dem Jahr 2015 auch die in Laa lebenden Asylwerber und Asylanten. Betrieben wird die Laade von ca. 25 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und einem sehr engagierten Kernteam. Es wirken Frauen und Männer aus verschiedenen Pfarren unseres Pfarrverbandes mit. Die Laade lebt allein von Geld- und Sachspenden und dank der Vorsehung und vieler Unterstützer geht das Geld nicht aus. Im Jahr 2015 wurde die Laade bei einem Ausschreiben im G3 zum Sozialprojekt des Jahres gewählt. Das Laadeteam organisiert auch regelmäßig Hilfstransporte in die Ostslowakei, wo wir mit einer jungen Ordensgemeinschaft zusammenarbeiten. Von der Karl Kahane Stiftung haben wir vergangenes Jahr 16.000,- für zwei neue Lagercontainer erhalten, sodass wir mehr Platz für die Aufbewahrung von Sachspenden und zur Vorbereitung größerer Hilfsaktionen haben. Diese Container wurden im Rahmen des Jubiläums heute gesegnet. Wir haben in den letzten Monaten ein neues Angebot vorbereitet, das am 18. September startet: Laade-Mahlzeit – Vorerst alle 14 Tage gibt es am Samstag eine gemeinsame Mahlzeit für Menschen, die es brauchen können. Sechs ehrenamtliche Teams zu jeweils drei Personen haben sich bereit erklärt, diese Angebot zu ermöglichen. In einem gemütlichen und herzlichen Rahmen sollen Menschen hier Stärkung erfahren – nicht nur was das leibliche Wohl anbelangt. Seit einem Jahr gibt es in Laa auch einen Le+O Markt in Laa, eine Einrichtung der Caritas Tagesstätte, dem Helmut Krätzl Haus, wo Menschen mit besonderen Bedürfnis arbeiten. Dieser Le+O-Markt ist von Anfang an in Kooperation und Absprache mit dem Laade-Team entstanden, ein schönes Beispiel der Zusammenarbeit der diözesanen Caritas mit der Pfarrcaritas vor Ort.

Pfarrverband Laa - Neudorf - Kottingneusiedl - Zlabern, Kirchenplatz 18, 2136 Laa an der Thaya, Tel: 02522 / 2275 - Impressum