Pfarrverband Laa - Neudorf - Kottingneusiedl - Zlabern

16.6. - Beschwingt bis zum Schluss: 30. Pfarrkirtag in Laa

Schon in der Früh begannen unser Panier-Ladies mit viel Schwung um ca. 5:30 Uhr mit dem Vorbereiten der Schnitzel. Das Hochamt zum Pfarrkirtag wurde musikalisch in bewährter Weise von Vocalitas, dem Chor der Pfarre Laa, unter der Leitung von Dir. Monika Fröschl gestaltet. Bei dieser Festmesse erzählten vier Jugendliche aus unserer Pfarre von ihren Erfahrungen von voriger Woche, als wir beim großen Pfingstfest der Jugend mit ca. 8500 Jugendlichen drei Tage in und rund um den Salzburger Dom versammelt waren. Ähnlich wie vor 1700 Jahren unser Pfarrpatron, der Hl. Vitus, in jugendlichem Alter mit seinem Leben und dann auch Sterben Zeugnis für Jesus Christus gegeben hat, so gaben unsere Jugendlichen Zeugnis von dem, was sie beim Pfingstfest an Glaubenserfahrungen gemacht hatten. Danach waren unsere Eheleute eingeladen, ihr Eheversprechen zu erneuern. Anschließend an den Gottesdienst ging es im übervollen Pfarrgarten mit dem bunten Programm weiter. Musikalisch wurden wir dabei von Thayablech und dann erstmals ab 16:00 Uhr von 'project band' begleitet. Außerdem gab es seit vielen Jahren wieder die beliebten Steckerlfische. Menschentischfußball, viele Spielmöglichkeiten für die Kinder, Lebkuchenherzen für den Pfarrgarten, Tombola etc. gehörten an diesem Sonntag zum Fest dazu. Die letzte Stunde (ab 21:00) wurde dann auf der Tanzbühne so richtig 'geshakt'. Um 22:15 Uhr war das letzte Lied verklungen und mit dem spontanen Gospelruf 'Amen, Amen …' dankten wir schließlich Gott für den so gelungenen Pfarrkirtag 2019. Um 0:45 Uhr sperrten wir nach den letzten Gästen den Pfarrstadl zu. Wir freuen uns schon auf den nächsten Pfarrkirtag! Vielen Dank an die vielen Mithelfer und an unsere drei Organisatorinnen: Gigi Scharbl, Anni Bittner und PAss Eva! Bravo! 

Pfarrverband Laa - Neudorf - Kottingneusiedl - Zlabern, Kirchenplatz 18, 2136 Laa an der Thaya, Tel: 02522 / 2275 - Impressum